Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Sauerstoff in medizinischer Qualität verwenden

Das Neueste in der tiefen Venenthrombose

Kampagne drängt darauf, das Bewusstsein für ein hohes Blutgerinnselrisiko zu schärfen

Das Programm „Stop the Clot“ verbreitet Informationen darüber, wie lebensbedrohliche tiefe Venenthrombosen erkannt und behandelt werden können.

Von Don Rauf 17. Oktober 2019

Die Fahrt meines Lebens: Kims Geschichte von tiefer Venenthrombose und Lungenembolie

Wie ein Roadtrip die Bühne für die Reise einer Frau mit tödlichen Venengerinnseln bereitet – und was Sie daraus lernen können.

Von Sandra Gordon 29. Oktober 2018

Was Athleten über Blutgerinnsel wissen müssen

Von Jeffrey Weitz, MDOktober 16, 2018

5 Fakten über Blutgerinnsel Ärzte möchten, dass Sie es wissen

Potenziell tödliche Blutgerinnsel, die als venöse Thromboembolie (VTE) bezeichnet werden, sind wahrscheinlicher, wenn Sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden oder Teil einer Hochrisikogruppe sind. Lernen wie. . .

Von Aisha Langford 5. Oktober 2018

Blutverdünner tun und nicht tun

Bis zum 14. November 2017

Sind Blutgerinnselrisiken in Ihren Genen?

Von Everyday Health Guest ColumnistMai 23, 2016

So verhindern Sie, dass DVT zurückkommt

Menschen, bei denen zuvor eine tiefe Venenthrombose aufgetreten ist, haben ein erhöhtes Risiko für eine weitere Episode. Sie können jedoch Maßnahmen ergreifen, um dieses Risiko zu verringern.

Von Madeline R. Vann, MPHSeptember 22, 2014

10 Risikofaktoren im Zusammenhang mit DVT

Gefährliche und möglicherweise tödliche Blutgerinnsel, auch als tiefe Venenthrombose bekannt, können zu Lungenembolien führen. Beachten Sie diese 10 Bedingungen, die. . .

Von Chris Iliades, MDOctober 30, 2013

10 Möglichkeiten zur Verhinderung einer tiefen Venenthrombose

Es gibt viele einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern und das Risiko einer tiefen Venenthrombose zu verringern.

Von Jen Laskey 25. Oktober 2013

Lainie Kazan

Die Schauspielerin erinnert sich an ihren Pinsel mit einem möglicherweise tödlichen Blutgerinnungszustand.

Von Everyday Health EditorsMai 1, 2008See All

Sauerstoffriegel ersetzen keinen medizinischen Sauerstoff. Kimihiro Koshino /

Eine neue Welle von Sauerstoffbarren taucht im ganzen Land auf. Ursprünglich in den 1990er Jahren beliebt, vermarkten und verkaufen diese Riegel im Wesentlichen Luft, und einige machen gesundheitsbezogene Angaben für ihr inhaliertes Produkt.

Behauptungen über eingemachten, eingeatmeten Sauerstoff sind, gelinde gesagt, berauschend. Wer möchte nicht Stress abbauen, Muskelschmerzen lindern, Energie steigern, sich konzentrieren und effektiver konzentrieren, besser schlafen, den Alterungsprozess verlangsamen und sich schnell von Jetlag und Kater erholen?

Wenn all das zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es zweifellos so, weshalb Sie ein zweifelhaftes Auge auf diese Sauerstoffprodukte werfen sollten. Folgendes müssen Sie wissen, bevor Sie einatmen.

Sprengung der Sauerstoffblase

Die Freizeit-Sauerstofftherapie beruht auf einer relativ einfachen Prämisse: Indem Sie höhere Sauerstoffkonzentrationen abgeben, als Sie normalerweise aus der Luft um Sie herum erhalten würden, ernten Sie die oben genannten gesundheitlichen Vorteile.

Wie viel mehr Sauerstoff bekommst du? Während die Luft, die Sie atmen, zu 21 Prozent aus Sauerstoff besteht, geben viele Sauerstoffbarren und Sauerstoffkonserven an, Ihnen etwa 95 Prozent Sauerstoff zu geben.

In der Realität liefern die meisten dieser Produkte, insbesondere die in Sauerstoffriegeln angebotenen, nur etwa 35 bis 40 Prozent Sauerstoff, sagt Frank LoVecchio, DO, MPH, Co-Medical Director des Banner Good Samaritan Gift- und Drogeninformationszentrums bei Banner Health und Professor für Notfallmedizin am University of Arizona College of Medicine in Phoenix.

Das ist zwar immer noch mehr Sauerstoff als Sie aus der Luft um Sie herum bekommen, aber die Wahrheit ist, dass gesunde Menschen einfach keinen zusätzlichen Sauerstoff benötigen. “Der Mensch hat sich entwickelt, um in einer Atmosphäre mit 21 Prozent Sauerstoff zu leben”, sagt Dr. Jason Turowski, Lungenarzt am Cleveland Clinic Respiratory Institute in Ohio.

“Sobald Ihr Blut genug Sauerstoff hat, können Sie Ihre roten Blutkörperchen nicht mehr beladen”, sagt Dr. Turowski. Er vergleicht es mit dem Versuch, mehr Leute in ein bereits volles New Yorker U-Bahn-Auto zu quetschen.

Die einzige Ausnahme für ansonsten gesunde Personen? Sportler, die kräftig trainieren, wie Fußballspieler; Sie sind vielleicht nur 70 Meter für einen Touchdown gelaufen und haben dann Sauerstoff an der Seitenlinie gesaugt. “Durch diesen Sauerstoff fühlt sich der Athlet besser, aber für den Durchschnittsmenschen tut er nichts”, sagt Dr. Norman H. Edelman, leitender wissenschaftlicher Berater bei der American Lung Association und Professor für Präventivmedizin, Innere Medizin und Physiologie und Biophysik an der State University von New York in Stony Brook.

Die zahlreichen gesundheitsbezogenen Angaben, die diese Sauerstoffbarren ankündigen, sind einfach nicht wertvoll, sagen einige Experten. “Der Grund für Ihren Kater oder Ihre Muskelschmerzen hat nichts mit Hypoxie zu tun, einer Erkrankung, bei der Ihrem Körper Sauerstoff entzogen wird. Deshalb ist es nicht sinnvoll, für diese Erkrankungen Sauerstoff zu verabreichen”, bemerkt Turowski.

Warum berichten dann so viele Menschen, dass sie sich besser fühlen, nachdem sie zu Sauerstoffbars gegangen sind? “Beschuldigen Sie den Placebo-Effekt”, sagt Dr. Edelman. Es kann alles in deinem Kopf sein.

Mögliche Gesundheitsrisiken bei der Verwendung von Sauerstoff in der Freizeit

Sauerstoffriegel und dergleichen stellen möglicherweise keine große Gesundheitsbedrohung für gesunde Menschen dar. “Es könnte besser sein, als in eine Bar zu gehen, um zu trinken”, sagt Edelman. Es gibt jedoch einige Aspekte des Sauerstoffverbrauchs in der Freizeit, die gesundheitliche Risiken bergen können.

Zunächst muss die Sauberkeit der Atemgeräte an Sauerstoffriegeln berücksichtigt werden. „Im Gegensatz zur Sauerstofftherapie in medizinischer Qualität, bei der wir sterile Schläuche anbieten, bin ich mir nicht sicher, ob Sauerstoffbarren einer Kontrolle unterliegen, ob die Schläuche zwischen Benutzern ausgetauscht werden und wie der Sauerstoffkonzentrator in nicht medizinischer Qualität gewartet wird oder ob eine Befeuchtung vorgesehen ist “, Sagt Turowski.

Ohne frische Schläuche oder Vorrichtungen zum Sterilisieren dieser Schläuche könnten Schimmel und Bakterien wachsen, was für Menschen mit bestehenden Lungenproblemen problematisch sein könnte. Wenn Sie unter Erkrankungen wie chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), Emphysem, chronischer Bronchitis, Mukoviszidose, Sarkoidose, Sklerodermie oder angeborenen Herz- oder Gefäßerkrankungen leiden, ist es am besten, Sauerstoffbarren zu vermeiden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Sauerstoff in medizinischer Qualität verwenden.

“Sie könnten die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass eine unbeabsichtigte, aber mögliche Komplikation wie Infektion oder Verschlimmerung aufgrund von Umständen im Zusammenhang mit Sauberkeit und mangelnder Standardisierung der Ausrüstung auftritt”, sagt Turowski.

Viele Sauerstoffriegel infundieren den Sauerstoff mit Düften, die nicht in hohen Konzentrationen in Ihrer Lunge vorhanden sind. Obwohl die Folgen dieser Düfte nicht bekannt sind, könnte es zu möglichen negativen Auswirkungen auf Ihre Lunge kommen, insbesondere bei Menschen wie Asthmatikern, die auf starke Gerüche reagieren könnten, sagt Turowski.

Obwohl sicherlich im Trend, sind Sauerstoffbarren und inhalierte Sauerstoffprodukte für gesunde Menschen, die nicht auf den Mount Everest klettern, wo zusätzlicher Sauerstoff benötigt wird, kaum mehr als heiße Luft.

Eine bessere Option? Machen Sie einen Spaziergang durch den Wald und erleben Sie eine echte Sinnesreise, während Sie den frischen und freien Sauerstoff von Mutter Natur einatmen.

Melden Sie sich für unseren Heart Health Newsletter an!

Das Neueste in der Herzgesundheit

Neue Richtlinien für die Herzgesundheit konzentrieren sich auf Bauchfett, nicht nur auf das Körpergewicht

Ein dickerer Taillenumfang kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen auch bei Menschen erhöhen, die nach neuen Richtlinien nicht übergewichtig oder fettleibig sind. . .

Von Lisa Rapaport 27. April 2021

6 Dinge, die Menschen mit Herzerkrankungen über die COVID-19-Impfstoffe wissen müssen

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen, wie Sie den Impfstoff erhalten und welche Nebenwirkungen auftreten können.

Von Kaitlin SullivanApril 5, 2021

Die American Heart Association macht die Heart-Mind-Verbindung offiziell

 Die Forschung, die die psychische und kardiovaskuläre Gesundheit miteinander verbindet, hat laut AHA eine kritische Masse erreicht. Und Sie können darauf reagieren.

Von Allison Young, MDMarch 26, 2021

Bewegung, nicht Testosterontherapie, verbessert die Gesundheit der Arterien bei Männern mittleren und älteren Alters

Obwohl eine Testosterontherapie den Spiegel dieses männlichen Sexualhormons erhöhen kann, deutet eine neue klinische Studie darauf hin, dass dies nicht dazu beiträgt, die innere Auskleidung zu bilden. . .

Von Lisa Rapaport 1. März 2021

Die singenden Chirurgen veröffentlichen neue Musik für den Herzmonat

Die zweite EP des Duos zielt darauf ab, das Bewusstsein zu schärfen und die Zuhörer zu inspirieren, ihre Herzgesundheit zu priorisieren.

Von Katie Williams 26. Februar 2021

Viele ältere Erwachsene nehmen Aspirin für die Herzgesundheit, obwohl es nicht empfohlen wird

Personen ab 75 Jahren, die noch nie ein kardiovaskuläres Ereignis wie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten, profitieren wahrscheinlich nicht von einer täglichen Aspirinpille. Aber eine neue. . .

Von Lisa Rapaport 24. Februar 2021

Transgender-Frauen haben mit zunehmendem Alter einzigartige Herzrisiken

Eine geschlechtsbejahende Behandlung mit Hormonen birgt für Transgender-Frauen im Laufe der Zeit kardiovaskuläre Risiken, die sich von den Risiken unterscheiden, denen Frauen mit Hormonen ausgesetzt sind. . .

Von Lisa Rapaport 22. Februar 2021

Fragen Sie einen Castle Connolly Top-Arzt: Was Sie über Ihre Herzgesundheit wissen müssen

Ein fortgeschrittener Spezialist für Herzinsuffizienz und Transplantationskardiologie, der als Castle Connolly Top Doctor anerkannt ist, beantwortet Fragen zur Erhaltung Ihres Herzens. . .

Bis zum 22. Februar 2021

Junge schwarze Erwachsene haben nach einer Herztransplantation ein viel höheres Sterberisiko

Einer neuen Studie zufolge sterben junge schwarze Erwachsene innerhalb eines Jahres nach dem Eingriff doppelt so häufig.

Von Jordan M. Davidson 5. Februar 2021

Schwangerschaftsdiabetes Jahre nach der Schwangerschaft an Arterienschäden gebunden

Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes während der Schwangerschaft haben ein erhöhtes Risiko für eine sogenannte Verkalkung der Koronararterien – Plaque, die sich ansammelt. . .

Von Lisa Rapaport 2. Februar 2021 “

Verfügt Ihr persönlicher Trainer über sehnigen Bizeps und beneidenswert flache Bauchmuskeln – oder silbernes Haar und einen Seniorenrabatt? Es stellt sich heraus, dass sich solche Merkmale möglicherweise nicht gegenseitig ausschließen, wenn man den neuen Trend berücksichtigt, dass ältere Erwachsene sich Karrieren in der Fitnessbranche zuwenden.

Der Prozentsatz der Personen über 55, die an einer von IDEA Health gesponserten Personal Training-Konferenz teilnehmen Die Fitness Association, eine weltweite Organisation von Fitnessfachleuten, hat sich von 2004 bis 2011 mehr als verdoppelt – von 5 Prozent auf fast 11 Prozent.

Während der American Council on Exercise (ACE), eine führende Zertifizierungs-, Ausbildungs- und Trainingsorganisation für Fitnessprofis, keine harten Zahlen hat, „scheint es anekdotisch eine zunehmende Zunahme des Fitnesstrainings seitens reiferer Personen zu geben Profis “, sagt Cedric X. Bryant, PhD, Chief Science Officer von ACE. ACE hat sogar damit begonnen, ältere Erwachsene zu zertifizieren, indem es AARP-Mitgliedern einen Rabatt auf Schulungsunterlagen gewährt.

Mehrere Faktoren können den Trend antreiben. “Viele Babyboomer sind noch nicht bereit, in den Ruhestand zu gehen, und Personal Training bietet eine großartige zweite Karrierechance”, sagt Kathie Davis, Geschäftsführerin von IDEA verbessern ihre Gesundheit.

So hat Marilyn Emanuel, eine 60-jährige Personal prostatricum Trainerin in Houston, vor vier Jahren ihren Anfang genommen. Emanuel ist eine begeisterte Sportlerin und Spaziergängerin mit einer schlanken, schlanken Figur. Sie wurde von Mitarbeitern der Personalfirma angesprochen, in der sie arbeitet, um zu sehen, ob sie sie trainieren kann. Sie stimmte zu und erhielt schließlich ihre Zertifizierung als Personal Trainer.

Heute bildet Emanuel hauptsächlich Kunden über 50 aus und sagt, dass sie sich leidenschaftlich dafür einsetzt, diesem wachsenden, aber übersehenen Teil der Bevölkerung zu helfen, eine bessere Gesundheit zu erreichen und das Leben mehr zu genießen. “Meine Freunde, die über 50 Jahre alt sind, fühlen sich isoliert und eingeschüchtert, wenn sie ins Fitnessstudio gehen, und sie sind so verwirrt darüber, was sie tun sollen, dass sie aufgegeben haben”, sagt sie.

Älteren Erwachsenen helfen, fit zu werden

Nicht aktiv zu bleiben kann in jedem Alter gesundheitsschädlich sein, insbesondere aber bei älteren Erwachsenen. Laut Forschungsergebnissen verlieren Menschen zwischen 50 und 70 Jahren 30 Prozent ihrer Muskelmasse. Dies kann den Stoffwechsel verlangsamen und zu einer Gewichtszunahme führen, die Mobilität einschränken und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, Osteoporose und Schmerzen zu entwickeln.

Neben dem Krafttraining sind Gleichgewichtsübungen besonders wichtig. Laut dem Nationalen Zentrum für körperliche Aktivität und Behinderung erleidet jedes Jahr ein Drittel der Erwachsenen über 65 Jahre Stürze (und möglicherweise schwere Verletzungen).

“Ein qualifizierter Trainer kann die richtige Übungstechnik unterrichten und den Menschen helfen, geeignete Änderungen vorzunehmen, um körperlichen Einschränkungen Rechnung zu tragen und das Verletzungsrisiko während des Trainings zu verringern”, sagt Bryant.

Die Vorteile eines älteren Personal Trainers

Ein Babyboomer, der von ihrem Trainer, dem 62-jährigen Bobby Morrow, inspiriert wurde, ist Carolyn Feezor aus Lexington, N. C., die Hilfe beim Abnehmen suchte.

Bevor sie anfing, mit Morrow zu arbeiten, hatte Feezor einen Trainer ausprobiert, der jung und relativ unerfahren war. “Ich wusste, dass es nicht funktionieren würde, weil er die Einschränkungen meines Körpers nicht erkannte, zumal ich Arthritis in meinen Knien habe”, sagt die 63-Jährige. Sie glaubte, dass Morrow besser verstehen würde Was sie konnte – und was nicht – Feezor arbeitet seit einem Jahr mit Morrow zusammen und liebt es, dass er sie, obwohl er sie ermutigt, zu erreichen, nicht über den Punkt hinausschiebt, den sie beenden möchte.

Auf dem Weg zu einer besseren Form entdeckte Feezor einen der größten Vorteile der Arbeit mit einem älteren Personal Trainer: „Sie können die Auswirkungen des Alterns besser verstehen, insbesondere wenn Sie unter Krankheiten oder Verletzungen wie Diabetes oder Arthritis leiden“, sagt Davis . Ein weiterer Vorteil: Möglicherweise fühlen Sie sich wohler, wenn Sie mit jemandem zusammenarbeiten, der Ihrem Alter näher kommt.

Die Lebenserfahrung gibt diesen über 50 Trainern auch ein Bein hoch. “Ältere Trainer haben oft eine bessere Fähigkeit, das Gesamtbild zu erfassen”, sagt Bryant. „Sie verstehen, dass es beim Personal Training nicht nur darum geht, Trainingspläne vorzuschreiben, sondern auch darum, eine Beziehung aufzubauen und Trainer zu sein. „Und aufgrund ihrer früheren Karrieren und anderer Lebenserfahrungen sind ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten, die erfolgreiche Personal Trainer benötigen, möglicherweise weiter entwickelt als die jüngerer Trainer.

Ein vielleicht noch größerer Vorteil ist die Motivation, die diese Trainer als Vorbilder bieten. “Ich biete meinen Kunden die Hoffnung, dass sie sich später im Leben ändern können”, sagt Emanuel. Da sie ungefähr in ihrem Alter ist, wissen die Menschen, die sie trainiert, dass sie sich in viele ihrer Fitnessprobleme und Straßensperren einfühlen wird, einschließlich schmerzender Gelenke, Müdigkeit und schleppendem Stoffwechsel.

„Wenn die Leute sehen, was ich getan habe und wie hart ich in meinem Alter arbeite, erkennen sie, dass sie es auch können“, sagt Ernestine Shepherd, 75, Personal Trainerin in Baltimore, Md., Die einen Guinness-Weltrekord als hält die älteste Bodybuilderin. Shepherd begann vor mehr als 10 Jahren mit der Schulung von Kunden und glaubt, dass das Laufen im Gespräch ihr geholfen hat, als Trainerin erfolgreich zu sein. „Mein Mantra ist entschlossen, engagiert und diszipliniert, um fit zu sein, und das zeige ich jeden Tag meines Lebens. ”

So finden Sie einen älteren Personal Trainer

Wenn Sie daran interessiert sind, mit einem älteren Personal Trainer zusammenzuarbeiten, suchen Sie nicht nur nach Empfehlungen von Freunden oder rufen Sie direkt in Fitnessstudios an, sondern durchsuchen Sie auch die Online-Datenbanken von Personal Trainern über ACE und IDEA. Wenn Sie ein AARP-Mitglied sind, können Sie hier über eine Partnerschaft mit ACE auch Trainer finden und erhalten einen Rabatt auf Schulungen. Obwohl Sie keine dieser Websites speziell nach Alter durchsuchen können, können Sie die Biografien der Trainer lesen und möglicherweise deren Fotos anzeigen. Beide zeigen möglicherweise an, wie alt sie sind.

Möchten Sie Personal Trainer werden?